logo_99_99
m_r_99_99
m_u_99_99
Aktuelles




20.02.2019-Rückwirkende Minderung trotz vorbehaltsloser Mietzahlung nicht automatisch ausgeschlossen
...Zahlt der Mieter in Kenntnis eines Mangels der Mietsache die Miete über einen längeren Zeitraum und ohne jeden Vorbehalt ungekürzt weiter, stellt sich die Frage, ob er die Überzahlung später vom Vermieter nach § 812 BGB zurückfordern kann oder ob sein Anspruch an § 814 BGB scheitert. Diese Frage musste nunmehr der BGH in seinem Urteil vom 04.09.2018 entscheiden....

     


12.12.2018 - Übernahmevereinbarungen zwischen Vor- und Nachmieter sind für den Vermieter wirkungslos
...Nach dem „Paukenschlag“ des BGH zur Unwirksamkeit von Schönheitsreparaturklau ...........


22.10.2018 - Keine Fristsetzung nach § 281 BGB bei Schäden an der Sachsubstanz
...Nach dem Wohnraummietsenat des BGH hatte nunmehr auch der Gewerberaummietsena ...........


22.10.2018 - Kehrtwende des Mietrechtssenats des BGH
...Bislang war es Rechtsprechung des Mietrechtssenats des BGH, dass bei Abrechnu ...........


08.08.2018 - Tod des Mieters: Fallstricke beim Eintrittsrecht in das Mietverhältnis
...Der Mieter stirbt. Wer tritt an seiner Stelle in das Mietverhältnis ein? Was ...........


1|2|3|4|5|6|7Seite 1 von 7
box_99_99
KONTAKT
Rechtsanwalt Michael Schüll
Bürohaus am Bahnhof
Kaiser-Ludwig-Ring 9
D-92224 Amberg

Telefon +49 (0) 9621 / 15268
Telefax +49 (0) 9621 / 15961
info@ra-schuell.de . www.ra-schuell.de

Startseite|IMPRESSUM|DATENSCHUTZ